Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
   

User Menu  

   

Teamspeak  

   

Besucherzahlen  

Heute 28

Gestern 50

Woche 78

Monat 592

Insgesamt 621530

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
   

Gamescom 2017 - Vorverkauf der Tickets mit vergünstigten Preisen gestartet

Der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Gamescom 2017 hat offiziell begonnen. Im Online-Shop stehen begrenzte Early-Bird-Kontigente für Tagestickets zu einem vergünstigten Preis bereit. Beim Verkauf in den Saturn-Filialen gibt es eine kleine Änderung.

Wer sich bereits jetzt eine Eintrittskarte für die Gamescom 2017 sichern will, kann ab sofort im offiziellen Vorverkauf zuschlagen.

Wie der Veranstalter mitgeteilt hat, stehen im Online-Shop derzeit begrenzte Early-Bird-Kontigente von Tagestickets für Privatbesucher zum Verkauf - zu vergünstigten Preisen und nur so lange der Vorrat reicht. So kostet beispielsweise eine Karte für den Besuch an einem Wochentag nur 12,50 anstatt 14 Euro (ermäßigt: 7,50 anstatt 8,50 Euro). Am Wochenende wird es mit 16 Euro (18 Euro) beziehungsweise 11 Euro (12,50 Euro) wie immer etwas teurer. Familientickets kosten 22 Euro (25,50 Euro) für Wochentage und 26 Euro (30 Euro) für das Wochenende.

Pre-Entry und Fachbesucher

Wie bereits im vergangenen Jahr wird es auch diesmal wieder ein begrenztes Kontigent an Pre-Entry-Tickets für die Gamescom geben. Damit erhalten die Inhaber an den beiden gültigen Tagen (23. und 25. August 2017) bereits am 9:00 Uhr Einlass in die Entertainment-Area. Diese Tickets kosten 29 Euro.

Auch Fachbesucher können sich bereits jetzt ihre Eintrittskarte im Online-Shop sichern. Wie schon im vergangenen Jahr ist auch diesmal wieder die Nutzung des Tickets nur für den persönlichen Gebrauch möglich und somit auf eine Person reglementiert.

Ticket-Codes bei Saturn

Neu ist in diesem Jahr, dass es bei teilnehmenden Filialen von Saturn diesmal Codes für Tagestickets zu kaufen gibt. Diese müssen dann im offiziellen Online-Shop der Gamescom eingegeben und somit zu den eigentlichen Eintrittskarten umgewandelt werden. Auch hier gilt: Der Verkauf ist nur möglich, solange der Vorrat reicht.

Quelle

 

For Honor - Downtime-Entschädigung: Championstatus und doppelt Stahl

Ubisoft gewährt Spielern von For Honor eine kleine Entschädigung für den Server-Ausfall am letzten Februar-Wochenende. Es gibt doppelten Stahl und einen dreitätigen Champion-Status.

Spieler von Ubisoft-Titeln mit Online-Anbindung hatten am vergangenen Wochenende ein kleines Problem: Aufgrund eines globalen Server-Ausfalls im Rechenzentrum des Entwicklers und Publishers war über Stunden hinweg kein Zugriff auf die betroffenen Spiele möglich.

Besonders ärgerlich war das offenbar für Spieler des jüngst veröffentlichten For Honor. Deshalb gibt es nun eine Entschädigung für alle Betroffenen: Jeder, der den Online-Actiontitel zwischen den 13. und dem 26. Februar 2017 gespielt hat, qualifiziert sich unter anderem für den Erhalt eines dreitägigen Champion-Status im Spiel.

Entschädigungen am kommenden Wochenende

Der Champion-Status wird am kommenden Wochenende (3. bis 5. März 2017) aktiviert und gilt auf allen Plattformen, für die For Honor erschienen ist.

Beim Champion-Status handelt es sich um einen kleinen Boost, der diverse Vorteile im Spiel bietet. So gibt es mehr Materialien beim Auseinanderbauen von In-Game-Gegenständen, mehr End-Match-Loot, einen 25-Prozent-Boost auf den Erfahrungspunkte-Verdienst, drei exklusive Champion-Embleme, ein exklusives Champion-Icon neben dem Charakter-Namen und einen 10-Prozent-XP-Boost für alle Team-Mitglieder.

Besonders vorteilhaft: Der Champion-Status »stackt«. Wer also zum Beispiel den Season-Pass gekauft hat, in dem der Status für 30 Tage enthalten ist, erhält drei extra Tage.

Doppelter Stahl-Verdienst

Zusätzlich zum Champion-Status gbt es am kommenden Wochenende eine spezielle Community-Aufgabe in der Befehlsliste, die allen Teilnehmern doppelten Stahl als normal gewährt. Mit dieser In-Game-Währung lassen sich unter anderem neue Charaktere zur Individualisierung und Weiterentwicklung freischalten sowie Kisten mit In-Game-Gegenständen kaufen.Quelle

 

   
© NRW-FUN-Clan